Baska (Insel Krk)

Baška, das wegen seiner Architektur als eines der schönsten Städtchen an der Küste angesehen wird, ist der zweitgrößte Ort auf der Kvarner-Insel Krk, die durch die Krker Brücke bei Kraljevice mit dem Festland verbunden ist. Die Stadt befindet sich an der südöstlichen Küste der Insel, 19 km von der Stadt Krk entfernt in der lang gestreckten Bucht von Baska, durch deren Tal ein Fluss fließt. Heute besteht neben dem alten Teil der Stadt eine neue touristische Siedlung, die ausgezeichnet mit der Stadt Krk, der Insel Rab und der Küstenstadt Senj verbunden ist. Der größte touristische Trumpf von Baska, unweit dessen die Bašćanska ploča (Tafel von Baska) gefunden wurde, ist sein 2 km langer Sandstrand und die zahlreichen sportlich-rekreativen Angebote (Tennis, Minigolf, Fußball, Unterwasserfischfang, Tauchen, Segeln). Die Besonderheit Baškas ist der 4 km lange Spazierweg am Meer entlang, an dem sich Restaurants, Cafés und Gaststätten aneinanderreihen und der auch für Fahrradfahrten, zum Laufen und zum Inlineskaten geeignet ist. In der Umgebung von Baska befinden sich 14 markierte Wanderwege. Neben seinem Sportangebot pflegt Baska auch ein reiches kulturelles Leben: Es gibt hier traditionelle Inselfeste und andere Veranstaltungen. Deswegen empfehlen wir diesen Ort Familien, sportlichen Urlaubern und jungen Menschen, die sich amüsieren möchten - kurz und gut allen, die gerne in einem größeren touristischen Ort mit seinen vielfältigen und qualitativ hochwertigen Angeboten ihre Ferien verbringen wollen.

Wie bucht man? Zahlungsweise FAQ Allgemeine Geschäftsbedingungen Sitemap
Izidora Kršnjavoga 1, Hotel Westin, 10000 Zagreb - Kroatien / e-mail: info@adriatica.net, ++385 (0)1 2415 600, ID HR-AB-20-060000638, OIB 02041978827